MEMBERS

PARTNERS

PART OF

1
2
3
4
5
6
7
...
28
»
NEWS

19.08.2014
Logo Villa56

NEUER COWORKING SPACE AN DER WIENER STADTGRENZE: VILLA56

Der 1. Coworking-Space im Bezirk Mödling!

Mit der VILLA56 eröffnet Anfang September der erste Coworking Space im Bezirk Mödling. Besonders für Ein-Personen-Unternehmen, Start-Ups und FreiberuflerInnen ist diese innovative Form des Arbeitens eine ideale Möglichkeit nicht nur Kosten zu sparen, sondern auch das Potential des kreativen Dialogs untereinander zu nutzen.

Den CoworkerInnen stehen 125m² Working-Space sowie über 2.000m² parkähnlicher Garten zur Verfügung, der nicht nur zum Arbeiten einlädt, sondern darüber hinaus auch ideal für Veranstaltungen genutzt werden kann.

Neben den klassischen Coworking Angeboten von fixen und flexiblen Arbeitsplätzen gibt es auch ein reichhaltiges Serviceangebot welches, individuell zusammengestellt werden kann. So werden beispielsweise Adress-, Post-, Telefon-, Sekretariats- und Druckservice im Haus angeboten. 
Zu Beginn stehen 12 Arbeitsplätze zur Verfügung. Sollte der Bedarf steigen so kann auf bis zu 250m² mit 40 Arbeitsplätzen erweitert werden.

Ein weiterer Vorteil ist die rasche und leichte Erreichbarkeit sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto. Direkt vor der VILLA56 gibt es außerdem genügend kostenlose Parkplätze.

Weitere Informationen finden Sie hier!

› mehr lesen
11.08.2014
cwa

AKTUELLER KREATIVWIRTSCHAFTSBAROMETER der creativ wirtschaft austria

Heimische Kreativbranche blickt optimistisch in die Zukunft!

Zum ersten Mal erstellt die creativ wirtschaft austria einen Kreativwirtschafts-
barometer. Dieser Barometer gibt Auskunft über die Erwartungen und die wirtschaftliche Selbsteinschätzung der Kreativwirtschaft in Österreich.

"Kreativwirtschaftsunternehmen sind zuversichtlich über die eigene Unternehmens-
entwicklung. Eine hohe Erwartung bei der Ausweitung von Investitionen und der Wunsch nach Ausbau von Beschäftigung sind erkennbar. Verglichen mit dem Rest der gewerblichen Wirtschaft, zeigt uns die Befragung, eine deutlich optimistischere Erwartungshaltung der Kreativwirtschaft über die eigene Zukunft" - so fasst Gerin Trautenberger, Vorsitzender der creativ wirtschaft austria in der Wirtschaftskammer Österreich, die Ergebnisse des aktuellen Kreativwirtschaftsbarometers zusammen. Dafür wurden in einer repräsentativen Umfrage im Mai 2014 die Erwartungen von 137 Kreativwirtschaftsunternehmen in Österreich hinsichtlich der kommenden 12 Monate ermittelt.

› mehr lesen
06.08.2014
aws Logo

EQUITY FINDER – NEUE KONTAKTPLATTFORM FÜR JUNGE UNTERNEHMEN

Die neue Onlineplattform bringt Start-Ups mit Investoren zusammen!

Startschuss für equityfinder.at – Mit dem kostenlosen Onlineservice wird jungen Unternehmen in der Früh- und Wachstumsphase, die auf alternative Finanzierungen setzen, die Kontaktaufnahme zu Investoren erleichtert und ein breiterer Zugang zum Markt geboten. Die neue Kontaktplattform equityfinder.at ermöglicht sowohl Start-Ups als auch kleinen und mittleren Unternehmen einen einfachen Zugang zu Risikokapital, Business Angels, Crowdfunding oder anderen alternativen Finanzierungsformen. Das Onlineservice steht ab sofort kostenlos zur Verfügung und wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BWMFW) von der austria wirtschafts service (aws) betrieben.

Mit dieser Kontaktplattform setzt das BMWFW eine weitere Maßnahme, um Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen zu unterstützen. Da in Österreich diese alternativen Finanzierungsmöglichkeiten noch wenig etabliert sind, ist die Initiative des Wirtschaftsministeriums umso bedeutender.

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

› mehr lesen
01.08.2014
Logo VDW

FUTURE URBAN MOBILITY LAB

Workshop im Rahmen der Vienna Design Week - JETZT ANMELDEN!

Wie sieht die 'Stadt der Zukunft' aus? Wie werden sich Menschen in den Metropolen künftig ressourcenschonend und dennoch individuell von einem Ort zum anderen bewegen? Wie kann der ökologische Strukturwandel von jedem einzelnen mitgestaltet werden?

Das renommierte österreichische Designbüro KISKA lädt Sie ein, im Rahmen der Vienna Design Week an einem zweitägigen Design-Workshop teilzunehmen. Im Zuge des Workshops werden Konzepte und Strategien für die Mobilität der Zukunft entwickelt. Von Skizzen, Collagen und Filmen bis hin zu Mock-ups oder Modellen ist alles möglich und erwünscht, um Ideen darzustellen. Eingeladen sind StudentInnen aus den Bereichen Industrial Design, Kommunikationsdesign, Urban Design und Architektur sowie aus verwandten Designstudiengängen.

Der Workshop findet am 5./6. September 2014, von jeweils 10:00 – 17:00 Uhr statt. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos!

Die Ergebnisse werden am 27. September beim Themenabend FUTURE URBAN MOBILITY im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK 2014 präsentiert.

Weitere Informationen und zur Anmeldung hier!

› mehr lesen
30.06.2014
cwa

NACHLESE: GLOBALE PERSPEKTIVEN FÜR DIE ÖSTERREICHISCHE KREATIVWIRTSCHAFT

Expert Network Kreativwirtschaft im Rahmen des Exporttages der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Am 24. Juni 2014 - fand im Rahmen des 12. Exporttages der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA - das Expert Network-Treffen zum Thema "Globale Perspektiven für die Österreichische Kreativwirtschaft" statt.
Wettbewerbsposition sichern ist das Ziel jedes Unternehmens. Das gilt sowohl für die traditionellen Branchen, als auch für Unternehmen im Kreativwirtschaftssektor. An die 90 Interessenten nahmen am Panel teil, um zu erfahren wie es geht - den Export im europäischen Markt voranzutreiben bzw. sogar Märkte über den europäischen Kontinent hinaus zu erobern.

Da nicht nur die Nachbarländer Österreichs, sondern auch Wachstumsmärkte im Fernost Marktchancen für österreichische Kreativunternehmer bieten, wurde im Rahmen der Veranstaltung eine fast weltumfassende Reise gemacht. International tätige Intermediäre, Wirtschaftsexperten und Unternehmer teilten ihr lokales Know-How und ihre Erfahrungen mit dem Publikum. (siehe Video Download)

Die Besucher erhielten einen exklusiven Einblick in die Exportstrategien der EU-Länder, die die österreichische Expertin Sylvia Amann mit einer Expertengruppe für die Europäische Kommission erstellt hat. Weiters präsentierten die Wirtschaftsdelegierten aus Spanien, den Niederlanden und Hongkong europäische und nationale Besonderheiten sowie das Exportpotenzial für österreichische Kreativunternehmen:
Robert Punkenhofer, Wirtschaftsdelegierter in Spanien, der vor 10 Jahren das Referat Kreativwirtschaft der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA gegründet hat, gab einen Überblick über das Kreativpotenzial auf dem europäischen Kontinent. Karl Schmidt, Wirtschaftsdelegierter in Den Haag, präsentierte den niederländischen Markt und Reanne Leuning, AUSSENWIRTSCHAFT Kreativwirtschaft, überzeugte, dass die Niederlande ein Creative Hub mit zahlreichen Möglichkeiten und Chancen für österreichische Kreativunternehmer sind. Christian H. Schierer, Wirtschaftsdelegierter in Hongkong, motivierte das Publikum mit seinem Vortrag "Selling to China", sich auf den chinesischen Markt zu trauen. Claudia Mayer, eine österreichische Business Development Managerin, ließ die TeilnehmerInnen an ihren Exporterfahrungen, die Sie in den Niederlanden und in China gemacht hat, teilhaben.

› mehr lesen
1
2
3
4
5
6
7
...
28
»